Springe zum Inhalt
Presseschau

EU-Kommissar Oettinger greift ARD und ZDF wegen ihres journalistischen Angbots scharf an: “Unfair” gegenüber Zeitungshäusern

18. September 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

EU-Kommissar Günther Oettinger habe ARD und ZDF wegen ihres Internet-Angebots scharf angegriffen, meldet Der Tagesspiegel.  Ein kostenloses und umfassendes journalistisches Angebot im Netz würde eine scharfe Konkurrenz für privat finanzierte Verlagshäuser darstellen. "Der geforderte „direkte Bezug“ zum Fernsehprogramm sei dabei oft nicht gegeben." so Oettinger weiter. Das sei "unfair" gegenüber den vollständig privat finanzierten Zeitungshäusern. Gerichte sollen öffentlich-rechtlichen Sendern Grenzen aufzeigen

(frei zugänglich)

Scroll