Springe zum Inhalt
Presseschau

Herres kritisiert ZDF

12. August 2013
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens, Volker Herres, wolle wieder mehr auf Spielfilm-Events setzen, Experimentelles wagen und die Comedy stärken, berichtet Focus online. „Wir bieten das anspruchsvollere und gehaltvollere Programm“ und setzen nicht ausschließlich auf Quote“, habe Herres in einem Focus-Interview (Printausgabe) gesagt. er habe auch die Konkurrenz vom ZDF kritisiert: „Das ZDF achtet derzeit stark auf maximale Einschaltquoten“. Jede zweite Fiction-Minute im Zweiten sei ein Krimi. Das Erste leiste sich nur 23 Prozent Krimis in seinem Film-Angebot: Volker Herres: Wir setzen nicht ausschließlich auf Quote (frei zugänglich)

Scroll