Springe zum Inhalt
Presseschau

Karola Wille: “Auch für gekaufte Filme und Serien gäbe es Restriktionen..”

20. November 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Auch für gekaufte Filme und Serien gäbe es Restriktionen, so die ARD-Vorsitzende Karola Wille in der Berliner Zeitung, „..die ich nicht zeitgemäß finde. Der Unmut der Nutzer ist mittlerweile auch bei der Politik angekommen. Verbände und Organisationen verlangen eine zeitgemäße Regelung.“ ARD-Chefin über Online-TV „Auch für gekaufte Filme und Serien gibt es Restriktionen“

(Frei zugänglich)

Scroll