Springe zum Inhalt
Presseschau

Private Internet-Plattform „vor dem Aus“

19. April 2012
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Aus dem kostenlosen gemeinsamen Internetportal der privaten Fernsehsender werde wohl nichts, berichten die Financial Times Deutschland. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht sei am Mittwoch der Argumentation des Bundeskartellamts gefolgt, das das Vorhaben vor gut einem Jahr verboten hat. Die Entscheidung des Gerichts solle am 20. Juni verkündet werden: Mediathek der Privatsender vor dem Aus (frei zugänglich)

Scroll