Springe zum Inhalt
Presseschau

Roland Emmerich: Mit VRenetic Startup gegründet

10. Oktober 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Independence-Day-Regisseur Roland Emmerich habe ein Startup (Sitze in L.A. und Kiew) gegründet, das den Virtual-Reality-Markt bereichere. Mit VRenetic plane er eine Community für 360-Grad-Filme aufzubauen. Dafür werde das Unternehmen VR-Streaming in 4K-Auflösung ermöglichen und eine schlanke Alternative zu Google-Cardboard verkaufen. Roland Emmerich will uns Virtual-Reality-Filme drehen lassen

(frei zugänglich auf wired.de)

Scroll