Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist mit ca. 240 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Animation, Entertainment, Dokumentation, Fernsehen, Kino und Werbung der maßgebliche filmpolitische Produzentenverband in Deutschland.   mehr ...

 

Pressemitteilungen der Produzentenallianz:

Produzentenallianz gegen Ausweitung von Verweildauern in Mediatheken

28. Dezember 2016

ZDF verpflichtet sich zu Rahmenbedingungen einer fairen Zusammenarbeit mit den Fernsehproduzenten

13. Dezember 2016

Internationaler Wettbewerb der Filmstandorte: „Deutschland wird zunehmend abgehängt“

8. November 2016

ZDF-Cloud-Gutachten: Produzenten und Urheber müssen an VoD-Auswertung finanziell nachhaltig partizipieren können

4. November 2016

Mecklenburg-Vorpommern will Filmförderung stärken: Hervorragende Voraussetzungen für erfolgreichen Film- und Medienstandort

1. November 2016

Ministerpräsidenten entscheiden über Rundfunkbeitrag: Absenkung des Rundfunkbeitrags wäre fatales Signal an Branche und Fernsehzuschauer

25. Oktober 2016

Produzentenallianz-Vertreter für den FFA-Verwaltungsrat

25. Oktober 2016

Hessische Filmförderung wird erhöht: „Investition in eine hochqualifizierte Zukunftsindustrie“

21. Oktober 2016

„Limburger Lösung“: Einzahlungspflicht für Pensionskasse Rundfunk neu geregelt

30. September 2016

Vorsitzende des Produzentenallianz-Gesamtvorstands für die Amtszeit 2016–2018 bestätigt: „Mit den Erfolgen wachsen auch die Herausforderungen“

27. September 2016

ALLE PRESSEMITTEILUNGEN


Presseschau

05.01.2017

Verlängerung der Verweildauern in Mediatheken: „Scharfe Kritik von der Produzentenallianz“

Alexander Thies in Blickpunkt:Film: „ Ausdehnung der Mediathekennutzung unserer Werke hätte schwerwiegende Folgen für die deutsche Produktionswirtschaft“ / DWDL.de: „ Gegenwind von den deutschen Produzenten“ / digitalfernsehen.de: Produzenten sehen Ausdehnung der Mediathekennutzung kritisch

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.