Produzentenallianz zum Tod von Jörn Klamroth


Berlin, 21. März 2011 – Alexander Thies, Vorsitzender des Vorstandes der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen, zum Tod von Jörn Klamroth, früherer Geschäftsführer der ARD-Degeto und geschätzter Partner der Produzenten:

„Jörn Klamroth war eine besondere Persönlichkeit. Er verband ausdauerndes und ernsthaftes Engagement mit großer Bescheidenheit!  Mit seinem Stil und seinem Niveau war er eine besondere Herausforderung für jeden Produzenten und Filmschaffenden. Er hatte ein tiefes Verständnis des Prozesses der Filmentstehung – über die Herstellung bis zur Ausstrahlung. Er wusste um die Wichtigkeit des kreativen Miteinanders von Produzenten und TV-Entscheidern. So ist es auch nicht überraschend, dass Jörn Klamroth einer der Wegbereiter der Vereinbarung der ARD mit der Produzentenallianz zur Verbesserung der Rahmenbedingungen der Produktion in Deutschland wurde. Wir werden ihn nicht vergessen. Sein Anspruch, breiten Zuspruch mit Niveau zu verbinden, wird uns allen Ansporn bleiben.

Wir sind sehr traurig. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.“


Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint ca. 200 Produktions-unternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion und Werbung.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.