3. Sommerfest der Produzentenallianz

Produzentenfest 2011

Berlin, 28. Juni 2011 – Stars, Entscheider und Akteure der deutschen Film- und Fernsehproduktionswirtschaft treffen sich beim 3. Produzentenfest Anfang Juli in Berlin mit Politikern aus Bund und Ländern, Sender­vertretern, Auftraggebern, Verleihern, Filmförderern und -finanzierern. Als Ehrengast begrüßt die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen die Bundesratspräsidentin und Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Hannelore Kraft, MdL.

„Seit unserem letzten Produzentenfest sind wir auf wichtigen Aktionsfeldern ein gutes Stück vorangekommen“, sagt Dr. Christoph E. Palmer, Gesamt­geschäftsführer der Produzentenallianz. „Zwar ist noch lange nicht alles erreicht, aber wir wollen die letzte Bundestags-Sitzungswoche vor der Sommerpause nutzen, um all die Menschen, denen wir sonst bei Arbeits­gruppen, Verhandlungsrunden und ähnlichen Anlässen begegnen, einmal in informeller Atmosphäre und nicht ergebnisorientiert zu sehen.“

„Natürlich erwarten wir wieder die namhaftesten und prominentesten Protagonisten unserer Branche, aber ich möchte trotzdem zwei Gäste nennen, auf die ich mich besonders freue,“ so Alexander Thies, Vorsitzender des Produzentenallianz-Gesamtvorstands. „Da ist einmal Hannelore Kraft, die als Bundesratspräsidentin derzeit der Länderkammer vorsteht und als Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen die Geschicke eines der wichtigsten deutschen Medienstandorte lenkt. Und da ist mit Iris Berben eine zweite Präsidentin, nämlich die der Deutschen Filmakademie. Diese beiden Präsidentinnen bei uns zu haben, ist für die Produzentenallianz eine besondere Ehre.“

Die Produzentenallianz dankt sehr herzlich ihren Sponsoren und Kooperationspartnern, ohne die das Produzentenfest nicht möglich wäre: Sixt rent a car, BMW, St.Galler Kantonalbank Deutschland, Deutsche Telekom, Bundesverband der Systemgastronomie (BdS), gfu – Gesell­schaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbH, KODAK GmbH Stuttgart, Berliner Union-Film, drei d medien service, Jägermeister, Veltins, Südliche Weinstrasse, Menger Krug, Gerolsteiner und Auster Events & Restaurant.

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint mehr als 200 Produktionsun­ternehmen aus den Bereichen Animation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion und Werbung.

© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.