14.09.2018
ARD und das Dokufiktionale

Laut einer Pressemitteilung der ARD vom 12.9. äußert sich Programmdirektor Volker Herres zum Herbstprogramm, das „ein fiktionales und dokumentarisches Programm“ werde Das Erste: Qualität macht den Unterschied - Herausragende... Mehr


14.09.2018
Thomas Hroch: „Für die Produzenten wird es schwierig, jetzt noch eine neue Reihe zu platzieren.“

Mit den Produktionsfirmen Mona Film und Tivoli Film bewegen sich Thomas Hroch und sein Partner Gerald Podgornig gleichermaßen im deutschen wie im österreichischen Markt. Im Gespräch mit Frank Heine äußert sich Thomas Horch bei... Mehr


14.09.2018
SPIO begrüßt Abstimmung des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Die SPIO hat die Entscheidung des EU-Parlaments zugunsten der geplanten Urheberrechtsreform und das damit verbundene grüne Licht für die Aufnahme der Trilogverhandlungen ausdrücklich begrüßt. SPIO-Präsident Alfred Holighaus... Mehr


14.09.2018
Gender Equality beim Filmfestival in Toronto: 35 Prozent Anteil von Filmen von Regisseurinnen

„Das ist noch 14 Prozent entfernt von Gender-Equality, aber wenn man sich die anderen großen A-Festivals in Cannes, Berlin oder Venedig anguckt, ist es mit Abstand das beste Geschlechterverhältnis der letzten Jahre. Zur... Mehr


14.09.2018
Rechtsstreit: Kameramann Jost Vacano kämpft seit 13 Jahren um ein angemessenes Honorar..

..schreibt Stefan Mayr in der Süddeutschen Zeitung (Ausgabe vom 14. September 2018, Medienteil). Vor 38 Jahren hatte der Kameramann Jost Vacano die inzwischen weltberühmten Szenen des Filmklassikers "Das Boot" gedreht.... Mehr


14.09.2018
Einzig Jan Böhmermann nahm die Rose d'Or entgegen.

In Berlin regnete es wieder goldene Rosen - allerdings nicht für deutsche Produktionen, schreibt Alexander Krei bei DWDL: "Babylon Berlin" unterlag "The Crown" und auch Olli Dittrich und "Big Bounce"... Mehr


14.09.2018
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) am Donnerstag waren: „Der Bergdoktor“ (absolut), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Donnerstag waren „Der Bergdoktor“ (ndF neue deutsche Filmgesellschaft, 3,93 Mio., 13,6 %, ZDF), „Die Füchsin - Dunkle Fährte“ (Odeon TV, 3,88 Mio., 13,4 %, ARD Das... Mehr


13.09.2018
EU-Parlament stimmt für umstrittene Reform des Urheberrechts: Filmproduzent Danny Krauss freut sich über Aufwertung des „intellectual property“

Die Reform des EU-Urheberrechts soll das Copyright ans digitale Zeitalter anpassen. Das Leistungsschutzrecht kommt, die Upload-Filter eher nicht. Nach dem Votum können nun die Verhandlungen mit dem Rat der EU-Staaten beginnen: Es... Mehr


13.09.2018
WDR: Externe Prüferin Wulf-Mathies stellte Abschlussbericht zum Umgang mit Belästigungsvorwürfen vor: Forderung nach Kulturwandel

Die 76-jährige frühere Gewerkschaftschefin Monika Wulf-Mathies stellte am 12.9. ihren Abschlussbericht zum Umgang des WDR mit den Belästigungsvorwürfen vor. Die ehemalige EU-Kommissarin hatte, vom Intendanten Tom Buhrow... Mehr


13.09.2018
ARD-Hauptversammlung – Ulrich Wilhelm im Vorsitz bestätigt – Zur neuen ARD-Mediathek

Neue ARD-Mediathek: Der Dialog mit allen ist ausschlaggebend für den Erfolg der ARD Mediathek.ARD-Mediathek soll mit neuem Design und klareren Strukturen sowie vor allem durch das Feedback der Nutzer in einem offenen Prozess:... Mehr


13.09.2018
Telekom will Entertainment-Unternehmen werden

Die strategische Stoßrichtung ist klar: Die Deutsche Telekom sieht sich nicht nur als Telekommunikations- sondern auch als Entertainment-Unternehmen. "Wir entwickeln die Telekom hin zu einem Unterhaltungskonzern", sagt... Mehr


13.09.2018
UPDATE: Interview mit Dr. Simone Emmelius, Leiterin der ZDF-Hauptredaktion Spielfilm, jetzt online

Der Beitrag wurde in der promedia-Ausgabe 09/18 erstveröffentlicht und ist nun online frei zugänglich: „Wir bieten ein professionell kuratiertes Angebot“ Mehr


13.09.2018
1. Halbjahr 2018: Deutsche Filme gegen den Trend im Plus

Eine aktuelle Auswertung der Filmförderungsanstalt (FFA) weist diese Zahlen aus, und wurden erstmals nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Aspekten analysiert. Zu weiteren Details direkt bei der FFA: TOP 25:... Mehr


13.09.2018
Programmvermögen: Damit die Filme nicht verlorengehen, archivieren die Sender das filmische Gedächtnis

Dazu ein Artikel auf T-Online:  Riesen-Archiv der Fernsehgeschichte wird digital (Frei zugänglich) Mehr


13.09.2018
Piraterie und illegales Streamen

Fast zwei Millionen Deutsche streamen laut einer neuen Studie jährlich bei Sky und Co. illegal Serien und Filme sowie auch Live-Sport wie die Bundesliga. Die Zahlen zeigen, dass die Pay-TV-Piraterie in Deutschland immer noch ein... Mehr


© 2018 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.