11.05.2017
EU-Kommission präzisiert Herausforderungen des digitalen Binnenmarktes

Zur Hälfte seiner Amtszeit hat der EU-Digitalkommissar Andrus Ansip die Halbzeitbewertung seiner Strategie für einen digitalen Binnenmarkt veröffentlicht. Im Bereich der Online-Plattformen werde die Kommission bis Ende 2017 eine... Mehr


11.05.2017
Meistgesehen gestern (TV, ohne Nachrichten und Sport): „About a Girl - Das Leben steckt voller Überraschungen“ (absolut) und " Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (14-49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Nachrichten und Sport) waren „About a Girl - Das Leben steckt voller Überraschungen“ (Produzent: Imbissfilm, BR, die film, 4 Mio., 13,3 %, ARD), „Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Folge 6250“ (UFA... Mehr


10.05.2017
Interview mit Netflix-Gründer Reed Hastings

FAZ: Netflix-Gründer Reed Hastings „ARD und ZDF braucht kein Mensch“- Netflix-Gründer Reed Hastings revolutioniere das Fernsehen. Und das Arbeitsleben: Jeder soll so viel Urlaub machen, wie er mag.  Mehr


10.05.2017
Transparenz im Fernsehrat

Der Fernsehrat würde die Interessen der Allgemeinheit gegenüber dem jeweiligen Sender vertreten. Öffentlich werde dennoch nur selten, was genau besprochen wird, so Leonhard Dobusch, Neu-Mitglied im ZDF-Fernsehrat. Er wünsche sich... Mehr


10.05.2017
Onlinekonzerne mit freier Fahrt - Antiquiertes Rundfunkrecht

Der Youtube-Kanal „Piet Smiet TV“ ist offline, weil das Ultimatum abgelaufen sei und erst eine Rundfunklizenz eingeholt werden müsse, so die deutsche Medienaufsicht, laut der FAZ. Für internationalen Onlinekonzerne hätten... Mehr


10.05.2017
Studie: Programmunterschiede der Sender ARD, ZDF, RTL. ProSieben und Sat1

Die aktualisierte Programmanalyse des Instituts für Empirische Medienforschung (IFEM) in Köln liegt bei Media Perspektiven (04/17) vor. Programmanalyse 2016 (Teil 1) - Sparten, Formen, Inhalte (Vollversion zum Download)Hinweis:... Mehr


10.05.2017
Deutsche Filme und Koproduktionen im Kino: 18. Woche

4 deutsche Filme/Koproduktionen in den Top 20 / 5 Neustarts am 11.5.Happy Burnout (Riva Filmproduktion) startet mit 44.944 Zuschauern in 202 Kinos und ist damit der meistgesehene deutsche Film in den nach Zuschauerzahlen... Mehr


10.05.2017
Meistgesehen gestern (TV, ohne Nachrichten und Sport): „In aller Freundschaft“ (absolut) und " Gute Zeiten, schlechte Zeiten) (14-49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Nachrichten und Sport) waren „In aller Freundschaft Folge 768“ (Produzent: Saxonia Media Filmproduktion, 5,85 Mio., 19,0 %, ARD), „Um Himmels Willen Folge 197“ (ndF neue deutsche... Mehr


09.05.2017
Interview zum Kinotheaterkongress 2017

HDF-Vorstandsvorsitzender Thomas Negele äußert sich im Gespräch mit Ulrich Höcherl von Blickpunkt:Film zur Neuinszenierung des Ortes Kino, der zweiten Digitalisierungswelle und des aus seiner Sicht dafür notwendigen... Mehr


09.05.2017
Streamingdienste kämpfen um den deutschen Markt

Deutschland gelte als Markt mit enormen Wachstumschancen für Filme und Serien, so die Berliner Zeitung. Experten würden für dieses Jahr ein rasantes Wachstum erwarten, aber auch einen heftigen Konkurrenzkampf. Und dabei könne ein... Mehr


09.05.2017
Kombi-Quoten aus Online-Bewegtbild und klassischem TV - nur Google und Youtube fehlen noch

Die Crossmedia-Quote sei da - aber noch nicht ganz fertig. Der neue AGF-Geschäftsführer Willibald Müller erklärt in W&V wie er Google und Youtube bald an Bord holen werde.Bewegtbild: Crossmedia-Quote: Google ante portas  Mehr


09.05.2017
Aktuelle Forschung zu Speichermedien

Die Masse an digitalen Daten, die in der modernen Gesellschaft produziert werden, nehme stetig zu. Gibt es aktuelle Forschungsarbeiten, die zur Entwicklung eines dauerhaften Speichermediums führen könnten? Arte-Doku-Hinweis:... Mehr


09.05.2017
Fundstück: Secret Cinema

Secret Cinema, geheimes Kino, werde die recht neue Form der Unterhaltung genannt. Zu dieser ungewöhnlichen Art Filme zu vermarkten lesen Sie ein Fundstück aus der Berliner Zeitung Secret Cinema DDR zum Mitspielen  Mehr


09.05.2017
Meistgesehen gestern (TV, ohne Nachrichten und Sport): „Der Gutachter - Ein Mord zu viel“ (absolut) und " Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (14-49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Nachrichten und Sport) waren „Der Gutachter - Ein Mord zu viel“ (Produzent: UFA Fiction, 5,55 Mio., 17,3 %, ZDF), „Wer wird Millionär? Das Überraschungs-Special, Folge 73“ (Endemol Shine... Mehr


08.05.2017
Youtube kündigt einen eigenen YouTube-TV-Kanal an

YouTube dränge auf den digitalen TV-Markt und investiere in Premium-Content, so wired.de. Mehr als 40 Eigenproduktionen kündige die Google-Tochter für ihren Abo-Dienst YouTube Red an. Sieben weitere eigene Serien sollen noch in... Mehr


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.