17.07.2017

Medienfusion: Sky-Übernahme durch 20th Century Fox nicht vor 2018: Weiter Sorge in GB um die Medienvielfalt

Nicht vor 2018 - Die Übernahme von Sky durch Rupert Murdochs werde länger dauern, als bisher erwartet, berichtet digitalfernsehen.de. Die politische Stimmung sei aufgeheizt und britische Abgeordnete würden eine umfassende Untersuchung aus kartellrechtlicher Sicht verlangen. Rückschlag für Murdoch bei Sky-Übernahme

(frei zugänglich)


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.