20.03.2017

Meistgesehen (Kino) am Wochenende: „Die Schöne und das Biest“

In 690 Kinos gestartet, sei „Die Schöne und das Biest“ (US, Walt Disney) an seinem Startwochenende auf 860.000 Besucher gekommen, meldet Blickpunkt:Film. Platz zwei gehe an „Kong: Skull Island“ (US, Legendary Entertainment) der sich 200.000 Zuschauer geholt habe. „Bibi & Tina – Tohuwabohu total!“ (DCM) habe sich mit 160.000 Zuschauern „am vierten Wochenende mühelos zwischen den großen Hollywood-Blockbustern halten konnten“. Auf Platz sieben startet überzeugend „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“ (Akkord Film), der zum Auftakt in 406 Kinos auf 80.000 Besucher gekommen sei. Auf Platz 16 finde sich mit 17.000 Zuschauern an seinem achten Wochenende „Mein Blind Date mit dem Leben“ (Ziegler Film). „Der junge Karl Marx“ (FR/DE/BE, Rohfilm) habe sich an seinem dritten Wochenende Platz 18 mit 17.000 Besuchern geholt. Insgesamt seien an diesem starken deutschen Kinowochenende 2,1 Mio. Tickets abgesetzt worden: Bogey für das „Biest“


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.