13.11.2017

Neubesetzung im ZDF-Fernsehrat: NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminski

Die neue nordrhein-westfälische Landesregierung von CDU und FDP habe weitere personelle Entscheidungen getroffen, die den Medienbereich betreffen. Der Chef der NRW-Staatskanzlei, Nathanael Liminski (CDU), gehöre seit dem 11. Oktober als Vertreter des Landes Nordrhein-Westfalen dem ZDF-Fernsehrat an. Liminski sei als Staatskanzleichef seit dem 31. August operativ für die NRW-Medienpolitik zuständig, nachdem an diesem Tag Minister Stephan Holthoff-Pförtner seine Zuständigkeit für den Medienbereich hatte abgeben müssen. Noch nicht seien die Entscheidungen über weitere Vertreter der Regierung in anderen Gremien im Medienbereich getroffen worden, bspw. die Aufsichtsräte des Grimme-Instituts und die Film- und Medienstiftung NRW.  NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminski im ZDF Fernsehrat


(frei zugänglich auf medienkorrespondenz.de)


© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.