Springe zum Inhalt
Presseschau

Blockbuster-Mangel? Die Besucherzahlen europäischer Filme außerhalb Europas sind 2018 um 15 Prozent gesunken

3. März 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Jahr 2018 lief eine Rekordzahl von 696 europäischen Filmen außerhalb Europas an. „Mindestens 87 Millionen Eintrittskarten wurden für europäische Filme in Kinos außerhalb Europas verkauft, das sind 19 % der gesamten 2018 weltweit verzeichneten Besucherzahlen.“ Gleichzeitig bedeutet dies jedoch auch einen Rückgang um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr ist vor allem auf einen Rückgang der Besucherzahlen europäischer Filme in China zurückzuführen. Die USA haben ihre Position als größter Exportmarkt für europäische Filme hingegen zurückerobert.

Die Besucherzahlen europäischer Filme außerhalb Europas sind 2018 um 15 % gesunken, weil es in China keine europäischen Blockbuster gab – Pressemitteilung der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle vom 3.3.2020

 

Scroll