Springe zum Inhalt
Presseschau

Doppelstart im Kino und Online

25. Juni 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nicht nur die Kinobetreiber können nach dem Shutdown noch nicht profitabel arbeiten, solange Abstandsregeln gelten und sie ihre Säle nur zu einem Bruchteil füllen dürfen. Auch die Verleiher, die das Programm zur Verfügung stellen, suchen seit Wochen nach Wegen, für ihre Filme ein Publikum zu finden und dabei Geld zu verdienen. Bislang achteten Verleiher dabei darauf, dass sich Streaming und Kino kaum Konkurrenz machen. Nun startet erstmals ein Film gleichzeitig online und im Kino.

Filmreifer Showdown von Patrick Heidmann auf zeit.de am 24.06.2020

Scroll