Springe zum Inhalt
Presseschau

Grütters und Kretschmer verteidigen Beitragsanpassung

25. Mai 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters (CDU), hat Kritik an der geplanten Erhöhung des Rundfunkbeitrags unter anderem aus ihrer Partei zurückgewiesen. „Manche aktuellen Interventionen aus der Politik sind geeignet, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in seinem Ansehen zu beschädigen in einer Zeit, in der wir ihn dringender denn je brauchen“, sagte Grütters am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa. Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) verteidigte die geplante Anhebung des Beitrags.

Grütters und Kretschmer verteidigen geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags in jungefreiheit.de am 22.05.2020

Scroll