Springe zum Inhalt
Presseschau

Interview: Können „Kleine“ und „Mittlere“ vom SVOD-Boom überhaupt profitieren?

23. Mai 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Klaus Schröder, Geschäftsführer von SchröderMedia und Polar Film, erklärt im Interview mit Blickpunkt:Film, dass die Wachstumsraten für das Geschäft mit Digital-Abos beeindruckend seien. Gäbe es jedoch den SVOD-Sektor nicht, würden „die Segmente EST und TVOD mit Sicherheit den Rückgang des physischen Kaufmarkts nicht kompensieren“. Kompensiert würden die Gesamtmärkte fast ausschließlich durch Streaming-Abonnements, so Schröder. Das Problem für kleinere Unternehmen: Durch „Zugangsbeschränkungen“ könne man an diesen Wachstumsraten nicht adäquat partizipieren.

Können wir vom SVOD-Boom überhaupt profitieren?“ von Joerg Rumbacher in Blickpunkt:Film am 23.05.2019 (frei zugänglich)

Scroll