Springe zum Inhalt
Presseschau

KEF kritisiert Vorgehen bei der Zusammenlegung der Wetterberichterstattung

5. Februar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) geht in einer bislang nicht veröffentlichten Sonderuntersuchung über die Wetterberichterstattung im Ersten scharf ins Gericht mit den Intendanten der ARD.  Kritisiert wird die Vorgehensweise der Senderchefs bei der Zusammenlegung der bislang auf zwei Anbieter verteilten Wetterberichterstattung.

Blindflug ins Gewitter von Peter Steinkirchner auf wirtschaftswoche.de am 31.01.2020 (nicht kostenfrei zugänglich) aber in Kurzform abrufbar

Scroll