Springe zum Inhalt
Presseschau

Kommission empfiehlt Mindestlohn-Erhöhung auf 8,84 Euro

29. Juni 2016
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der zum 1. Januar 2015 eingeführte bundesweite Mindestlohn solle mit Beginn des kommenden Jahres erstmals angehoben werden, meldet Blickpunkt:Film. Die zuständige Kommission habe sich am Dienstag einstimmig für eine Erhöhung um 34 Cent oder vier Prozent auf dann 8,84 Euro ausgesprochen. Offen sei, ob die Bundesregierung dem Vorschlag folgt: Mindestlohn soll um vier Prozent angehoben werden

Weitere Informationen auf den Seiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: Kommission übergibt Mindestlohn-Bericht (frei zugänglich)

Scroll