Springe zum Inhalt
Presseschau

Nach Umfrage: BFS kritisiert Arbeitsbedingungen

3. Mai 2021
Thema
Sektion

Dokumentation

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Der Bundesverband Filmschnitt Editor hat eine Umfrage bezüglich Schnittzeiten, Vergütung und Arbeitsbedingungen von Editorinnen und Editoren beim langen unformatierten Dokumentarfilm veröffentlicht. Dabei kommen laut BFS “eklatante Ergebnisse” zum Vorschein, die Forderungen hinsichtlich Förderung der Postproduktion, Gagen und längere Schrittweiten mit sich führen.

BFS veröffentlicht Umfrage zu Arbeitsbedingungen beim abendfüllenden Dokumentarfilm von Barbara Schuster in Blickpunktfilm.de am 03.5.2021

Scroll