Springe zum Inhalt
Presseschau

Netflix: Angebot an Animation steigt | Abonnenten-Wachstum sinkt

24. Januar 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Zuge des Ausbaus des Angebots an Animationsfilmen hat sich Netflix einen Katalog mit 21 Titeln des japanischen Animationsstudios Studio Ghibli gesichert. Medienberichten zufolge sollen die Titel, die erstmals Untertitel in 28 Sprachen bekommen sowie in bis zu 20 Sprachen synchronisiert werden.

Netflix baut Angebot an Animationsfilmen aus von Jochen Müller auf Blickpunktfilm am 21.01.2020

Die Zeit, die US-Konsumenten mit dem Streaming von Filmen und Serien auf den amerikanischen Streaming-Plattformen Netflix und Hulu verbringen, ist deutlich gestiegen – von durchschnittlich 3 Stunden 45 Minuten pro Woche im Jahr 2018 auf 4 Stunden 6 Minuten im vergangenen Jahr. „Auf dem US-Heimatmarkt merklich abgeschwächt hat sich bei Netflix dagegen das Wachstum bei den Abonnenten-Zahlen, eine Folge der sich verschärfenden Konkurrenzsituation. Hier konnte der Streamingdienst im vierten Quartal 2019 nur noch 440.000 Neu-Abonnenten hinzugewinnen.“

Streaming-Nutzung nimmt deutlich zu von Franz Scheele auf wuv.de am 22.01.2020

Scroll