Springe zum Inhalt
Presseschau

Neue Eckpunkte für Zusammenarbeit bei Kino-Gemeinschaftsproduktionen

28. Mai 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Nach mehr als zwei Jahren intensiver Verhandlungen: Die ARD und die Allianz Deutscher Produzenten, der Verband Deutscher Filmproduzenten und der Film- und Medienverband NRW haben sich über die vertragliche Zusammenarbeit zu Film- und Fernseh-Gemeinschaftsproduktionen und vergleichbaren Kino-Koproduktionen der ARD verständigt.
Neue Regeln bei Kino-Koproduktionen beschlossen von Uwe Mantel auf dwdl.de am 27.05.2019 (frei zugänglich)

Die Pressemitteilung der Produzentenallianz wurde dazu am 27.05. veröffentlicht. (frei zugänglich)

 

Scroll