Springe zum Inhalt
Presseschau

Nico Hofmann: Rundfunkbeitrag ist ein Schnäppchen

16. März 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen nimmt UFA-Chef Nico Hofmann Stellung zum Rundfunkbeitrag und erklärt, dass die Öffentlich-Rechtlichen unter unter großem wirtschaftlichen Druck stehen, andererseits müssen sie programmlich auf der Höhe der Zeit sein. “ARD und ZDF haben sich in den letzten Jahren massiv darum bemüht, inhaltlich eine gewisse Marktdominanz zu erringen, sie verzeichnen in den Mediatheken eindrucksvolle Abrufzahlen. Und wenn man sich die Abo-Kosten für Sky oder Netflix anschaut, sind die 17,50 Euro Rundfunkbeitrag für die Bandbreite des öffentlich-rechtlichen Fernsehens mit seinen 18 Programmen und dem riesigen Hörfunkangebot ein echtes Schnäppchen.”

Regisseur Nico Hofmann: 17,50 Euro Beitrag sind ein echtes Schnäppchen in der Augsburger Allgemeine vom 13.03.2020

Scroll