Springe zum Inhalt
Presseschau

Nominierungen zum Deutschen Filmpreis bekanntgeben: „Gundermann“ geht mit zehn Nominierungen ins Rennen

21. März 2019
Thema
Region

Deutschland

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Andreas Dresens Biopic „Gundermann“ ist in zehn Kategorien für den Deutschen Filmpreis vorgeschlagen worden. Auch ein anderer Publikumserfolg darf sich Chancen auf einen Preis ausrechnen. Bei Spiegel Online:

„Gundermann“ geht mit zehn Nominierungen ins Rennen (frei zugänglich)

Der Deutsche Filmpreis wird am 3. Mai in Berlin im Rahmen einer Gala verliehen. Das ZDF zeigt die Gala um 22.55 Uhr.

Deutscher Filmpreis

Die Nominierungen des Deutschen Filmpreis 2019

Weitere Presse zum Deutschen Filmpreis:

Sanfte Nachbesserungen – vor allem in der Vorauswahl

Nachbesserungsbedarf in der Organisation der Akademie sieht der neue Präsident Ulrich Matthes vor allem in der Vorauswahl. Ein Beitrag bei Deutschlandfunk Kultur:

Debüt für den neuen Präsidenten

Ohne Donnersmarck

Es sei ein komisches Land, das einen Filmemacher zu den Oscars und den Golden Globes sende, ihn dann aber beim nationalen Filmpreis konstant übergehe, schreibt Tobias Kniebe in der Süddeutschen Zeitung.

Ohne Donnersmarck (frei zugänglich)

Scroll