Springe zum Inhalt
Presseschau

Österreich: Bewegtbildstudie zeigt Streaming und Fernsehen bei Jüngeren gleichauf

24. Mai 2019
Thema
Region

Österreich

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

In einer aktuellen Bewegtbildstudie, die im Februar und März dieses Jahres in Österreich erhoben wurde, hat „Streaming das klassische, laufende Fernsehen auch in der größeren jungen Zielgruppe mit nun 885 Befragten erreicht: 51,6 Prozent der 14- bis 29-Jährigen haben gestern noch zumindest eine Viertelstunde traditionell ferngesehen. 54,6 Prozent dieses jungen Publikums haben gestern zumindest 15 Minuten gestreamt.“ Beim Gesamtpublikum ab 14 Jahren „schauen 76 Prozent in ihrer Bewegtbildnutzung traditionell fern (ohne Aufnahmen, TVtheken, TV-Livestreams). 13,1 Prozent der Schauzeit verbringen sie bei Youtube, Netflix, Amazon Prime und Co.“

Titel: Fernsehen und Streaming bei jungen Sehern gleichauf in derstandard.de am 23.05.2019 (frei zugänglich)

Scroll