Springe zum Inhalt
Presseschau

Rechenspiele zu Apple TV+ – Gewaltiger Kundenstamm, kleine Bibliothek

13. September 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Mit 4,99 Euro im Monat greift Apple den Streaming-Markt mit seinem Apple TV+ an. Verständlich, denn das Hardwaregeschäft bietet kaum mehr Wachstumschancen. „Rund 190 Millionen Geräte, so schätzen Analysten, wird Apple im kommenden Jahr weltweit außerhalb Chinas verkaufen, vom iPhone bis zum MacBook Air. Jedes dieser Geräte soll als Willkommensgruß ein Jahr lang kostenlos den neuen Videostreamingdienst „Apple TV+“ bekommen.“ Auch in Indien startet der Dienst im November, was Apple potenziell „aus dem Stand zum größten Videostreamingdienst der Welt machen könnte, vor Netflix. Allerdings – vergleichsweise ist die Apple TV+ Bibliothek „dünn“. Zuschauer bekommen ausschließlich Eigenproduktionen zu sehen.

Titel: Einstieg mit Kampfpreis: Apple greift im Streamingmarkt an von Kathrin Bialek auf handelsblatt.com am 12.09.2019

Scroll