Springe zum Inhalt
Presseschau

RTL-Chef Frank Hoffmann fordert mehr Wertschätzung von der Politik für die Public-Value-Angebote der Privatsender

26. Oktober 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

RTL-Chef Frank Hoffmann fordert vom Gesetzgeber mehr Wertschätzung für die Public-Value-Angebote der Privatsender. „Das geschieht eindeutig zu wenig“, sagte Hoffmann der Süddeutschen Zeitung. „Wir sollten besser auffindbar sein auf der Voreinstellung der Fernseher. Nicht zu akzeptieren wäre, wenn Programmplattformen eigene Werbung auf unsere Sendungen aufblenden.“ Die gesetzlichen Regeln, die für klassische Anbieter gelten, sollten auch für Streaming-Anbieter gelten, verlangte der Frank Hoffmann.
sueddeutsche.de: Der Algorithmus ist keine Lösung (frei zugänglich)

Scroll