Springe zum Inhalt
Presseschau

Urheberrecht: Verbände kritisieren Entwurf zur Umsetzung der DSM-Richtlinie

4. Februar 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Eine breite Allianz von Verbänden und Institutionen von Rechteinhabern verschiedener Branchen kritisieren den Referentenentwurf zur Umsetzung der DSM-Richtlinie des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) scharf. Ihre Kritik an dem Entwurf zur Reform des Urheberrechts, die der BMJV nun vorlegte, richtet sich vor allem daran, dass damit ein Rechtsrahmen geschaffen würde, ”der die Intention der DSM-Richtlinie teilweise konterkariert, die europäischen Vorgaben überschießend umsetzt und etablierte Rechtspositionen der Kreativbranche und Rechteinhaber – unabhängig von der individuellen Interessenlage – nicht berücksichtigt”.

 Rechteinhaber kritisieren BMJV-Entwurf zur Reform des Urheberrechts auf meedia.de am 3.2.2021

Zur Pressemitteilung des VAUNET vom 03.2.2021, die auch von der Produzentenallianz mitgezeichnet wurde

Scroll