Springe zum Inhalt
Presseschau

ZDF arbeitet trotz Corona an “Formen und Formaten”

23. März 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Auch das ZDF muss fiktionale Produktionen abbrechen oder verschieben. Viele Produktionen im Fiktion- und Showbereich werden nicht mehr fertig gestellt. Das wird Auswirkungen auf die ZDF-Programmplanung haben. „In angespannten Zeiten braucht es umso mehr auch Momente der Ent-Spannung“; sagt dazu Dr. Norbert Himmler, Programmdirektor des ZDF. Das ZDF arbeite deshalb sehr konzentriert und mit Hochdruck an Formen und Formaten, die auch mal ablenken, zum Schmunzeln bringen. „Die konstitutive Wirkung von Humor in Krisenzeiten nicht zu unterschätzen“, so Himmler.

„Fakten statt Fake News, Einordnung statt Panikmache“  auf medienpolitik.net am 23.03.2020

Scroll