Springe zum Inhalt
Update

Infoblatt 33 zu Corona: Verlängerung der Unterstützungsleistung des ZDF für Auftragsproduzent*innen in der Corona-Krise

9. Juni 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Liebe Mitglieder,

das ZDF hat uns heute in Folge unseres fortgesetzten, guten Dialogs zum Umgang mit den Auswirkungen von Covid-19, die wichtige Zusicherung gegeben, dass das ZDF seine Unterstützungsmaßnahmen nochmals verlängert für Produktionen mit regulärem Drehbeginn im Juni 2020, bei denen die Dreharbeiten nicht wie geplant fortgesetzt oder begonnen werden konnten. Siehe dazu das heutige Schreiben des Programmdirektors, Dr. Norbert Himmler, und des Justitiars, Peter Weber, in der Anlage. Die im Schreiben des ZDF vom 17.03.2020 formulierten Bedingungen, über die wir Sie mit unseren Infoblatt 5 vom 17.03.2020 informiert haben, gelten für die Verlängerung fort.

Das ZDF teilt ferner mit, dass bei neu zu verhandelnden Produktionen Covid-19-bedingte Mehrkosten aufgrund der neuen Hygiene- und Arbeitsschutzregelungen im Rahmen der Kalkulation der Einzelproduktionen im notwendigen Umfang berücksichtigt werden.

Über die neuen „SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard-Empfehlungen für Filmproduktionen“ der BG ETEM, die auf dem generellen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 16.04.2020 basieren, haben wir Sie mit dem Infoblatt 30 vom 19.05.2020 sowie Infoblatt 31 vom 29.05.2020 ausführlich informiert.

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Christoph Palmer
Geschäftsführer

Scroll