Springe zum Inhalt
Update

Update 07-2020: Infoblatt 5 zur Corona-Krise: ZDF-Handlungsleitlinie zu Corona Covid-19

17. März 2020
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Liebe Mitglieder,

in der Anlage übersende ich Ihnen die aktuelle Handlungsleitlinie des ZDF für den Umgang mit Produktionen, die von Corona Covid-19 betroffen sind.

Wir hatten unverzüglich die Gespräche mit den Sendergruppen aufgenommen. Dass ZDF reagiert als erster Sender. Wir gehen davon aus, dass zeitnah weitere Handlungslinien der großen Sendergruppen erfolgen.

Dieser Handlungsrahmen gilt zunächst für Produktionen mit geplantem Drehbeginn bis 30.4.2020 und ergänzt alle bestehenden Rahmenbedingungen des ZDF mit uns.

Das ZDF übernimmt entstandene Mehrkosten mit 50 Prozent, unter den Bedingungen, die Sie in der Anlage im Einzelnen sehen. Individualvertragliche Einzelfallregelungen sind möglich.

Diese Regelungen gelten für bereits beauftragte, sowie im Dreh befindliche Auftragsproduktionen.

Bei noch nicht begonnenen Produktionen und Vertragsabschlüssen sollen Drehverschiebungen im Rahmen der üblichen Gespräche zur Vertragsanbahnung vereinbart werden.

Wir halten Sie unverzüglich über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Christoph Palmer
Geschäftsführer

Anlagen: E-Mail-Benachrichtigung ZDF vom 17.03.2020 und Vorab Pressemitteilung des ZDF

 

Scroll