Auf unserer Sonderseite zur Ausbreitung des Coronavirus finden Sie gesammelte Informationen zur aktuellen Entwicklung und zu den Auswirkungen auf die Film- und Fernsehproduktionsbranche in Deutschland. Dazu zählen die Stellungnahmen der Produzentenallianz und unsere fortlaufenden Updates zum Thema.

Diese Sonderseite wird ständig aktualisiert.

Für die Betriebe der Film- und Fernsehproduktionswirtschaft hat die Produzentenallianz eine Hotline eingerichtet, die zwischen 9.00 und 18.00 Uhr täglich ab Dienstag, 17.3.2020 unter den Telefonnummern 030-206 70 88-22 und 030-206 70 88-24 zu erreichen ist. Da es momentan zu Ausfällen/Überlastungen der Hotline kommen kann, erreichen Sie uns jederzeit auch über folgende E-Mail Adresse: service-corona@produzentenallianz.de Es erfolgt eine umgehende Bearbeitung.

Für den Bereich Werbefilmproduktion finden Sie zu diesem Thema weitere Informationen in diesem Newsticker: https://www.werbefilmproduzenten.de/

Frei zugängliche Updates der Produzentenallianz

Weiterführende Links*

*Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.