Springe zum Inhalt
Presseschau

Kosslick-Nachfolge 2019: Doppelspitze: Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian

22. Juni 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Jetzt ist es offiziell: Carlo Chatrian wird der neue künstlerische Direktor der Berlinale, die Geschäftsführung wird Mariette Rissenbeek, aktuelle Geschäftsführerin von German Films übernehmen.
Mariette Rissenbeek wechselt zur Berlinale

Pressemitteilung des BKM vom 22.6.2018: Carlo Chatrian neuer Berlinale-Leiter

Berliner Zeitung
: Doppelspitze Mariette Rissenbeek wird geschäftsführende Leiterin der Berlinale

Zeit Online: Als Doppelspitze erhalten beide einen Vertrag über fünf Jahre.
Carlo Chatrian als Berlinale-Chef bestätigt

Deutsche Welle: Eine ausgezeichnete Wahl, meint Jochen Kürten:
Kommentar: Glückwunsch Berlinale!

Berliner Morgenpost: Kirsten Niehuus sagt Berlinale ab: „Ich mach’s nicht!“

Casting-Network: Interview aus 2012 !: „Ich möchte sehr gern, dass German Films dazu beitragen kann, diese aktuellen Entwicklungen zu nutzen und den deutschen Film noch stärker nach vorn zu bringen. Auch würde ich es sehr begrüßen, wenn  deutsche Schauspieler im Ausland stärker als Stars aufgebaut werden. Sie sind das „Zugpferd“, um beim internationalen Publikum mehr Interesse für den deutschen Film zu schaffen. Bislang gibt es zu wenig deutsche Schauspieler mit einer starken Anziehungskraft auf das internationale Kinopublikum.“ Ein Interview mit Mariette Rissenbeek

(Alle frei zugänglich)

Scroll