Springe zum Inhalt
Presseschau

Streamingdienst Dazn und die Champions League

15. März 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das Pay-TV Sky und der Streamingdienst Dazn haben die Champions League aufgeteilt: Der Spielplan ist absurd – und der Fan braucht zwei Abos, kommentiert Joachim Huber im Tagesspiegel Sky und Dazn plündern den Fan

(frei zugänglich)

Scroll