Springe zum Inhalt
Presseschau

Urheberrechte im Internet: Abgestuftes Vorgehen in UK

12. April 2010
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Großbritannien habe Ende letzter Woche die gesetzlichen Grundlagen für ein Warn- und Sanktionsverfahren gegen illegale Downloads geschaffen, berichtet Filmecho/Filmwoche. Der verabschiedete „Digital Economy Act“ verpflichte Provider zur Kooperation mit den Rechteinhabern im Kampf gegen massenhafte Urheberrechtsverletzungen im Internet. Nach Frankreich sei das Vereinigte Königreich damit der zweite europäische Nachbar, der konkrete Schritte zum Schutz des geistigen Eigentums im digitalen Zeitalter ergreift: Briten nehmen Provider bei illegalen Downloads in die Pflicht (frei zugänglich)

Vorgesehen sei ein „abgestuftes“ Vorgehen gegen illegale Downloads, beginnend mit Warnhinweisen bis zum Internetentzug, berichtet Spiegel online. Dabei müssten die Provider auf Hinweis der Rechteinhaber ihre Kunden abmahnen, ob sie nun selber hinter dem Rechner saßen oder der Nachbar das W-Lan mitgenutzt hat. Richter könnten außerdem die Sperrung von Seiten verfügen, wenn diese Urheberrechte massiv verletzen: Briten beschließen restriktives Gesetz gegen Raubkopierer (frei zugänglich)

„Auch Deutschland darf nicht länger bei der Enteignung der Kreativen tatenlos zusehen“, fordert Dr. Matthias Leonardy, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) in einer GVU-Pressemitteilung vom 9. April: England legt gesetzliche Grundlage für Provider-Kooperationsmodell – GVU fordert konkretes legislatives Handeln der deutschen Regierung (frei zugänglich)

Unterdessen habe ein britischer Provider „den Aufstand“ geprobt, meldet wiederum Spiegel online: Ein Manager des Anbieters Talktalk habe im Firmenblog Protest angekündigt: „Wenn wir aufgefordert werden, einem Kunden wegen angeblicher Copyright-Verstöße den Netzzugang zu sperren, werden wir uns weigern und den Rechteinhabern erklären, dass wir uns vor Gericht sehen“: Widerstand gegen britisches Piraten-Gesetz (frei zugänglich)

Scroll