08.12.2016
NDR will Nachrichtenproduktion effizienter machen: Belegschaft fürchtet personellen Um- und Abbau

Der Norddeutsche Rundfunk plane, seine Nachrichtenproduktion neu auszurichten, schreibt Gregory Lipinski bei Meedia.de. Als Teil des Zukunftsprogramms „Kompass 2022“ habe Intendant Lutz Marmor hierzu Mitte des Jahres eine... Mehr


08.12.2016
Frankreich: Nationalversammlung stimmt für „YouTube-Steuer“

Frankreichs Nationalversammlung wolle eine Steuer auf Werbeeinnahmen von Internet-Video-Portalen wie YouTube erheben, meldet Heise-online. Die Abgeordneten hätten in der Nacht zum Mittwoch dafür, diese Maßnahme in ein derzeit... Mehr


08.12.2016
USA: Apple will Filme zwei Wochen nach Kino-Start bei iTunes zeigen

Apple stehe in den USA vor einem „großen Angriff“ auf Kinos und versuche, bereits zwei Wochen nach Kinostart Filme über iTunes zu verkaufen, schreibt Jens Twiehaus bei turi2. Gespräche mit Hollywood-Studios dauerten schon länger... Mehr


08.12.2016
Rundfunkbeitrag: BVG Leipzig weist Klagen von Sixt und Netto ab

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig habe den Rundfunkbeitrag für Unternehmen als verfassungsgemäß bestätigt und Klagen des Autovermieters Sixt und des Discounters Netto gegen den Westdeutschen Rundfunk (WDR) und den... Mehr


08.12.2016
Filmerbe: „Dokumente der Zeitgeschichte brauchen dringend eine Lobby“

„Wer heute vom nationalen Filmerbe spricht, meint vor allem Spielfilme“, schreibt der Historiker und Dokumentarfilmer Dirk Alt in der Frankfurter Allgemeinen und fordert: „Das muss sich ändern.“ Zumal Dokumente der Zeitgeschichte... Mehr


08.12.2016
Meistgesehen (TV, ohne Sport und Nachrichten) gestern: „SOKO Wismar“ (absolut), „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen (ohne Sport und Nachrichten) am Mittwoch waren „SOKO Wismar“ (Produzent: CineCentrum, 3,7 Mio., 18,6 %, ZDF) auf dem sechsten, „Aufbruch“ (Tag/Traum Filmproduktion, 3,62 Mio., 11,8, Das Erste) auf dem... Mehr


07.12.2016
CSU will ARD und ZDF langfristig zusammenlegen

Die CSU habe in ihr Grundsatzprogramm erstmals Aussagen zur strukturellen Organisation des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aufgenommen, meldet die Medienkorrespondenz. „Wir streben langfristig die Zusammenlegung von ARD und ZDF... Mehr


07.12.2016
Deutscher Fernsehpreis 2017: Zusammenfassung im ZDF

Der Deutsche Fernsehpreis (Produktion: Kimmig Entertainment) werde auch 2017 in den Düsseldorfer Rheinterrassen verliehen, schreibt Alexander Krei bei DWDL.de. Die Gala finde am 2. Februar statt. Klarheit bestehe inzwischen auch... Mehr


07.12.2016
Die ersten Wochen auf Funk

Einen ausführlichen Bericht über „Die ersten Wochen auf Funk“ bringt epd Medien: Die Gatekeeper sind da(frei zugänglich) Mehr


07.12.2016
Werbemarkt: Soziale Medien 2020 vor Print, Kino stabil

Zwischen 2016 und 2019 würden die Werbeausgaben in den sozialen Medien weltweit um 72 Prozent steigen, schreibt Khang Nguyen bei Horizont.net unter Berufung auf die „Advertising Expenditure Forecast“ der Agentur Zenith. Die... Mehr


07.12.2016
Der US-Fernsehmarkt im Herbst 2016

Der Kampf um die amerikanischen Fernsehzuschauer spitze sich zu, schreibt Franz Everschor im Medienkorrespondenz-Leitratikel. Er beschreibt Folgen und Hintergründe des beabsichtigten Zusammenschlusses des... Mehr


07.12.2016
SR-Wirtschaftsplan 2017 mit leichtem Überschuss

Der Rundfunkrat des Saarländischen Rundfunks (SR) habe am Montagabend den Wirtschaftsplan 2017 mit einem geplanten Jahresüberschuss von 0,7 Millionen Euro beschlossen, meldet epd medien aktuell. Aufwendungen von 127,6 Millionen... Mehr


07.12.2016
Meistgesehen (TV) gestern: „In aller Freundschaft“ (absolut), „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ (14–49-Jährige)

Die meistgesehenen Sendungen am Dienstag waren „In aller Freundschaft“ (Produzent: Saxonia, 5,25 Mio., 17,3 %, Das Erste), „Die Kanzlei“ (Letterbox, 4,69 Mio., 15,4 %, Das Erste) und „Die Rosenheim-Cops“ (Bavaria, 4,52 Mio., 16,2... Mehr


06.12.2016
SPIO: „Spartenübergreifender Schulterschluss“ gegen Mediathekenexpansion

In einem spartenübergreifenden Schulterschluss hätten sich sämtliche SPIO-Verbände mit Nachdruck gegen Pläne für eine Expansion öffentlich-rechtlicher Mediatheken ausgesprochen, meldet Blickpunkt:Film. Hintergrund dieser bei der... Mehr


06.12.2016
MDR: Wille wiedergewählt, Haushalt verabschiedet

Der Rundfunkrat des MDR habe in seiner Sitzung am Montag Karola Wille für eine weitere Amtszeit als Intendantin gewählt, schreibt Timo Niemeier bei DWDL.de. Gleichzeitig habe das Gremium auch den Haushalt für das kommende Jahr... Mehr


Treffer 1 bis 15 von 8771
© 2016 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.