17.11.2017
ARD-Vorsitzende Karola Wille wird noch mehr Sparen

Die Vorsitzende der ARD, MDR-Intendantin Karola Wille, stelle beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk zusätzliche Kostenersparnisse in Aussicht, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung. Auf dem Weg zu einem integrierten Medienverbund... Mehr


17.11.2017
Bayerischer Rundfunk benennt zwei ARD-Sprecher für Zeit des Vorsitzes ab 1.1.2018

In Kürze wechsele turnusmäßig der Vorsitz der ARD. Nun gehe das Zepter vom MDR zum BR über. Ab dem 1. Januar gäbe es folglich auch zwei neue Sprecher der ARD, berichtet digitalfernsehen.de. Ab 2018 werden Markus Huber und Ralf... Mehr


17.11.2017
ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Europa muss eigene Plattformen entwickeln"

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion im Mainzer Gutenberg-Museum habe ZDF-Chefredakteur Peter Frey (am 14.11.2017) den Aufbau von Alternativen zu den US-amerikanischen Internetriesen gefordert. "Europa muss eigene Plattformen... Mehr


17.11.2017
Neues Deutsches Fernsehen: Das Zeitalter ambitionierter Serien / Der Showrunner

Mit über einem Jahrzehnt Verspätung begänne auch in Deutschland das Zeitalter ambitionierter Serien, dazu beschreiben ausführlich Harald Staun und Hernán d. Caro in der Frankfurter Allgemeine Zeitung die aktuellen Ambitionen,... Mehr


17.11.2017
Ab 2018 neues Mittagsmagazin gemeinsam von ARD und ZDF produziert - Sparen mit dem Reißverschlusssystem

Von München und Mainz nach Berlin: Das „Mittagsmagazin“ von ARD und ZDF werde von 2018 an in einem gemeinsamen Studio produziert. Das ZDF stelle die Räume, der RBB die technische Betreuung, meldet Kurt Sagatz im Tagesspiegel... Mehr


17.11.2017
Interview mit Alina Schröder, jüngster Programmchefin der ARD: Unterschiede beim Bewegtbild im TV und im Netz

Beim Bewegtbild-Content im Netz fange ein Großteil der Arbeit erst an, wenn das Video online sei… Dame, König, App, Region(Frei zugänglich) Mehr


17.11.2017
Nico Hofmann lobt amerikanische Formate und sieht Nachholbedarf in Deutschland

Europa fühle sich Amerika intellektuell oft überlegen. Beim intelligenten Witz in der Late Night, der aktuellen Satire und dem bedeutsamen Talk hingegen hätten die US-Amerikaner die Nase vorn. UFA-Geschäftsführer Nico Hofmann... Mehr


17.11.2017
Sendehinweis / Dokumentation: Carl Laemmle, Roland Emmerich, Volker Engel, Nico Hofmann u.a.

Sie alle stehen für eine fruchtbare Wechselbeziehung zwischen Hollywood und dem deutschen Südwesten: Filmpioniere wie Carl Laemmle, Regisseure wie Roland Emmerich, Schauspieler(innen) wie Nina Rausch, Natalia Avelon, Gudrun... Mehr


17.11.2017
Die zwei großen Urheberrechtsvorhaben des Europäischen Parlaments - Die Diskussionen verlaufen mitunter "recht emotional" - Eine Einordnung

In der Ausgabe Nr. 46 von epd medien vom 17.11.2017, S. 6 ff ordnet Stephan Ory, Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht, in einem ausführlichen Artikel die zwei großen Gesetzesvorhaben des Europäischen Parlaments im... Mehr


17.11.2017
Die alte TV-Welt gibt es nicht mehr

Die Publikumsbeschimpfung des ProSieben-Sat.1-Chefs beweise, dass es die alte TV-Welt nicht mehr gibt. Sender müssten die Qualität erhöhen, schreibt Kai-Hinrich Renner im Hamburger Abendblatt. Hat das Fernsehen die besten Jahre... Mehr


17.11.2017
Harald Schmidt und Thomas Ebeling in der Presse

Bittersüß schmecke das vermeintliche Verständnis von Harald Schmidt für seinen ehemaligen Chef Thomas Ebeling. In seiner "Spiegel Daily"-Kolumne spricht der ehemalige Moderator über Ebelings Äußerungen - und das... Mehr


17.11.2017
Dominik Graf Kritik am deutschen Mittelmaß-Kino

Das Unterhaltungskino bestehe, so Dominik Graf im Interview mit der Mittelbayerischen in Deutschland heute nur noch aus der Komödie…“..mit Ausnahme der Filme der sogenannten Berliner Schule – fast ausschließlich ein... Mehr


17.11.2017
Herausforderungen der österreichischen Filmbranche und die Unterschiede zur deutschen Filmförderung

Österreichs Film sei bei den internationalen Festivals über die Maßen erfolgreich. Doch die Branche stehe vor zahllosen neuen Herausforderungen, vom Streaming-Boom bis zur Frage nach der Gleichberechtigung. Eine Bestandsaufnahme... Mehr


17.11.2017
Neues RTL-Programm ab Mitte 2018: Drittsendezeiten

Mitte 2018 werden die sogenannten Drittsendezeiten im RTL-Programm neu vergeben. Insgesamt habe es 42 Bewerbungen gegeben, so die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) - für die insgesamt vier Sendezeitschienen mit insgesamt... Mehr


17.11.2017
Im Wettbewerb um Werbekunden: ProSiebenSat.1, TF1, Mediaset, Channel 4 - gemeinsam

Im Kampf um Werbekunden im Internet hätten sich die Fernsehkonzerne ProSiebenSat.1 in München, TF1 in Frankreich und Mediaset in Italien und Spanien mit einem vierten Partner in Großbritannien zusammengetan: Channel 4. Channel 4... Mehr


Treffer 1 bis 15 von 10426
© 2017 Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.