Springe zum Inhalt
Pressemitteilung

Gesamtvorstand der Produzentenallianz bestimmt Vorsitzenden und Stellvertreter*innen

22. Dezember 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Berlin – In einer virtuellen Sitzung des Gesamtvorstands der Allianz Deutscher Produzenten – Film und Fernsehen e.V. (Produzentenallianz) wurden am Dienstag, gemäß der Satzung, der Vorsitzende und die Stellvertreter*innen des Verbands einstimmig gewählt.

Als Vorsitzender wurde Alexander Thies (NFP neue film produktion GmbH / Vorsitzender der Sektion Fernsehen) bestätigt. Seit der Gründung der Produzentenallianz 2008 steht Alexander Thies ehrenamtlich an der Spitze des Verbandes.

Uli Aselmann (die film gmbh / Vorsitzender der Sektion Kino), Dagmar Biller (TANGRAM International GmbH / Vorsitzende der Sektion Dokumentation), Jan Bonath (White Spot Films / Vorsitzender der Sektion Animation), Dr. Markus Schäfer (ALL3MEDIA Deutschland GmbH / Vorsitzender der Sektion Entertainment) und Martin Wolff (Wolff Brothers GmbH / Vorsitzender der Sektion Werbung) wurden als die stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

„Auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen bedanke ich mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Angesichts einer neuen Regierungskoalition werden in den kommenden Wochen und Monaten wichtige Weichenstellungen für die gesamte Film- und Fernsehproduktionsbranche erfolgen. Ich freue mich deshalb auf die künftigen Aufgaben und die gemeinsame Zusammenarbeit, in der es von besonderer Bedeutung sein wird, dass die Produktionswirtschaft mit einer Stimme spricht. Dafür werden wir uns in der Produzentenallianz weiter mit großem Engagement einsetzen“, erklärt Alexander Thies, Vorsitzender der Produzentenallianz.

Scroll