Springe zum Inhalt
Presseschau

Das Medienjahr 2022: Von Reform bis Trilog

22. Dezember 2021
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Das neue Jahr 2022 hält auch für die Medienpolitik wieder Themen und Entscheidungen parat, die für gesellschaftspolitische Debatten wie geschaffen sind. Dazu zählt an erster Stelle die Verständigung über die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Bis März sollen die Ergebnisse der laufenden Online-Konsultation ausgewertet und in einem neuen Entwurf des Medienänderungsstaatsvertrages berücksichtigt sein. Auch dieser muss wieder durch alle Landesparlamente. Ob er das erforderliche Placet erhält und ab 1. Januar 2023 in Kraft treten kann, mit einer Flexibilisierung bei der Beauftragung als Kern, ist also noch offen.

Ein erfolgreiches und freundliches Jahr 2022! von Helmut Hartung auf medienpolitik.net am 21.12.2021

 

Scroll