Springe zum Inhalt
Presseschau

Filmpolitik: AG Verleih mit Kritik an den neuen Leitlinien der FFA

18. Juli 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Kritik an den neuen Leitlinien der Filmförderungsanstalt (FFA) halte an. Nachdem sich bereits Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) von den Beschlüssen distanziert habe, schließe sich dem nun die AG Verleih, der Verband unabhängiger Filmverleiher, an.

In der Mitteilung der AG Verleih heiße es: "Die Fixierung willkürlicher Grenzen durch den Verwaltungsrat in den veröffentlichten Leitlinien ist nicht nachvollziehbar. Diese Grenzen spiegeln weder Effizienz noch Wirtschaftlichkeit eines Filmes wieder.“

Mediabiz.de: “Daseinsberechtigung der FFA infrage gestellt"

Zur gesamten Pressemitteilung der AG Verleih: Neue Leitlinien widersprechen dem Auftrag der FFA

(frei zugänglich)

Scroll