Springe zum Inhalt
Presseschau

FFA-Leitlinien, Territorialisierung.. – An die Zukunft nicht gedacht?

12. Juli 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Ein konservativer Geist wehe durchs deutsche Kino: Die Filmförderungsanstalt spräche von Filmen wie die CSU von Flüchtlingen, und alle hätten Angst vor einem digitalen EU-Binnenmarkt. So gefährde man die Zukunft der Branche erst recht. Ein Artikel von Frédéric Jaeger zu lesen bei Spiegel Online Kann mal jemand an die Zukunft denken?

(frei zugänglich)

Scroll