Springe zum Inhalt
Presseschau

MPAA-Bericht: Weltweites Kinogeschäft weiter im Aufwind / Deutscher Kinomarkt als ein Wachstumstreiber in der EMEA-Region

18. April 2018
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Vom 23.-26.4.2018 findet in Las Vegas die US-Leitmesse CinemaCon statt. Im Vorfeld hat Charles Rivkin, Chef von Motion Picture Association of America (MPAA) den Theme Report 2017 veröffentlicht, zu dem Marc Mensch in Blickpunkt:Film (Ausgabe #16 vom 16.4.2018, S. 24-26) berichtet. Ein paar Auszüge:

Das Jahr 2017 hat weltweit mit einem Box-Office-Rekord in Höhe von 40,6 Mrd. Dollar (im Theme-Report, Seite 7) abgeschlossen./ In Nordamerika gingen 2017 die Besucherzahlen um sechs Prozent zurück./ Zum Kinomarkt hierzulande schreibt Mensch, dass dieser von der Organisation „..explizit als einen der letztjährigen Wachstumstreiber in der EMEA-Region sehen würde – neben Russland..“
Der Autor hebt in seiner Berichterstattung zum Report auch hervor, dass man an den Zahlen sehr deutlich erkennen könne „Wie sehr die Entwicklung des globalen Geschäfts von den asiatisch-pazifischen Märkten abhängt“.

(Nicht frei zugänglich)

Zum Bericht auf den Seiten der MPAA: Theatrical Home Entertainment Market Environment (THEME) Report 2017 (41 Seiten, direkt auf den Seiten der MPAA zum Download)

Zur Website der CinemaCon

Scroll