Springe zum Inhalt
Presseschau

Personalspekulation zum Intendantenwechsel beim SWR

17. Januar 2019
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über den vorzeitigen Weggang des SWR-Intendanten Peter Boudgoust zur Mitte des Jahres und nimmt zugleich Bezug auf die Personaldebatte über mögliche Nachfolger. So begünstigten Präferenzen der Grünen und der SPD die „Auffassung, es sei an der Zeit, den Sender erstmals von einer Intendantin führen zu lassen.“ So würde neben Stefanie Schneider, der „Direktorin des Landessenders Baden-Württemberg“, auch über ein Interesse von Valerie Weber (WDR) und Patricia Weber (RBB) spekuliert. Doch auch der „derzeitige Verwaltungsdirektor Jan Büttner“ und „ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler“ seien mögliche Bewerber. Aufbruch in die Netflix-Zeit

(nicht frei zugänglich/ vom 16.1.2019)

Scroll