Springe zum Inhalt
Presseschau

Seit dem 10.7.2017 im Amt: Neue EU-Digitalkommissarin Mariya Gabriel

5. August 2017
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Blickpunkt:Film: Sie sei die jüngste Kommissarin seit Bestehen der EU-Kommission: 37 Jahre alt und sie habe nun als Aufgabe die Umsetzung des digitalen Binnenmarktes voranzutreiben: Mariya Gabriel, neue EU-Digitalkommissarin. Erst Themen ihrer Agenda seien, so das Fachmagazin: die Portabilität von digitalem Content und die Reform des Urheberrechts. Weiterhin ein besserer Zugang zu audiovisuellen Diensten über Ländergrenzen hinweg sowie "die Abschaffung ungerechtfertigten Geo-Blockings".
(Blickpunkt:Film, Ausgabe 31,  31. Juli 2017, S. 13)

heise.de: Nachdem der EU-Rat sie bestätigte, habe die Bulgarin Mariya Gabriel am 10.7. ihre Arbeit aufgenommen. Auf ihrer Agenda hätten Priorität: Die Copyright-Reform und neue Regeln für den Telekommunikationsmarkt. Neue EU-Digitalkommissarin: Oettinger-Nachfolgerin Gabriel ist im Amt

(frei zugänglich)

Scroll