Springe zum Inhalt
Presseschau

Neuer Gesamtvorstand der Produzentenallianz

7. Juli 2016
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Am Dienstag habe die Gesamt-Jahresmitgliedsversammlung der Produzentenallianz getagt und acht Vertreter für den Gesamtvorstand neu- oder wiedergewählt, schreibt Kevin Hennings bei DWDL.de. Im Einzelnen seien das Christian Franckenstein (Bavaria Film), Joachim Kosack (UFA Fiction), Martin Moszkowicz (Constantin Film Produktion), Tom Spieß (Little Shark Entertainment), Gabriele M. Walther (Caligari Film- und Fernsehproduktion) Bernd Wilting (taglicht media) Doris Zander (Freie Produzentin) und Johannes Züll (Studio Hamburg). Zum zweiten kooptierten Mitglied des Gesamtvorstands neben FFA-Präsident Bernd Neumann sei Ilona Schultz (Fortune Cookie Film) ernannt worden. „Das ist eine starke Truppe, aber das ist auch nötig", habe der Vorstandsvorsitzende Alexander Thies erklärt . So habe man zum Beispiel schwierige Gespräche mit dem ZDF über neue Eckpunkte oder die Schaffung eines international wettbewerbsfähigen Anreizsystems für die Filmproduktion zu bewältigen. Thies habe den ausgeschiedenen Vorständen Hansjörg Füting, Prof. Dr. Andreas Scheuermann, Prof. Dr. Susanne Stürmer und Dr. Carl L. Woebcken „sehr herzlich für ihr unermüdliches Engagement, ihre Expertise und ihren strategischen Sachverstand“ gedankt: Produzentenallianz mit neuem Gesamtvorstand (frei zugänglich)

Scroll