Springe zum Inhalt
Presseschau

Soforthilfeprogramm für Kinos im ländlichen Raum

27. März 2019
Thema
Sektion

Kino

Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

Für ein “Soforthilfeprogramm für Kinos im ländlichen Raum” sollen, berichtet Blickpunkt:Film kurzfristig bis zu fünf Mio. Euro zur Verfügung gestellt werden – allerdings nicht aus dem BKM-Etat, sondern aus jenem des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, das die Kinos im Rahmen des Programms “Kultur in den Regionen” unterstützt. Die zuvor im BKM-Haushalt vorgesehenen zwei Mio. Euro sollen auf 2020 übertragen werden, heißt es weiter im Artikel. Das Ziel des Programms sei es, Kinos in Orten mit bis zu 25.000 Einwohnern zu unterstützen und in ihrer Existenz zu sichern in der „Übergangsphase bis zum tatsächlichen Start des Zukunftsprogramms im kommenden Jahr.“ UPDATE: Fünf Mio. Euro für “Soforthilfeprogramm Kino”

Blickpunkt:Film: Das heute publik gemachte Soforthilfeprogramm für Landkinos wird vom HDF Kino begrüßt – der für das anstehende “Zukunftsprogramm” aber ganzheitlichere Kriterien anmahnt. Ein Beitrag von Marc Mensch: “Ein Anfang ist gemacht”

(frei zugänglich)

Scroll