Springe zum Inhalt
Presseschau

SPIO: „Spartenübergreifender Schulterschluss“ gegen Mediathekenexpansion

6. Dezember 2016
Thema
Kontakt

Geschäftsstelle Berlin
T 030 20670880
E-Mail

In einem spartenübergreifenden Schulterschluss hätten sich sämtliche SPIO-Verbände mit Nachdruck gegen Pläne für eine Expansion öffentlich-rechtlicher Mediatheken ausgesprochen, meldet Blickpunkt:Film. Hintergrund dieser bei der SPIO-Mitgliederversammlung am 1. Dezember beschlossenen Positionierung seien aktuelle Bestrebungen der Rundfunkkommission der Bundesländer, den Telemedienauftrag im Rundfunkstaatsvertrag auszuweiten: SPIO warnt vor Filmentwertung durch Mediatheken

Auf den Seiten der SPIO: Filmwirtschaft warnt vor Filmentwertung in Mediatheken (frei zugänglich)

Scroll